Body Balance Renate Personal Trainer Augsburg Hantel Workout Teil 5

VIDEO: Hantel Workout Teil 5 – Ganzkörpertraining mit Gewichten

In diesem Trainingsvideo dreht es sich nur um die Arme. Also ein reines Bizeps & Trizeps Training für zuhause mit Gewichten.

In diesem Zirkeltraining habe ich wieder 10 Übungen für Beine, Rücken, Arme, Po, Brust, Bizeps und Trizeps. Die Übungen sind alle beckenbodenfreundlich. In die Anspannung ausatmen und Beckenboden mit anspannen.

Bitte wärme dich kurz auf, indem Du z.B. mein kurzes Aufwärm-Video machst https://www.youtube.com/watch?v=1KSWz0Pwr00&t=11s oder ein paar Minuten auf der Stelle joggst.

Dann kannst du das Zirkeltraining 1-3 mal absolvieren und zum Schluss bitte ein wenig dehnen. https://www.youtube.com/watch?v=fRrJ2JeIG3w&t=1048s .

In diesem Video sind folgende Übungen:

1. Kniebeugen mit Hanteln auf der Schulter – wenn du unten bist, geht ein Bein out-out-in-in und dann das andere Bein.

2. Auf einem Bein stehen, das andere Bein vor dir angewinkelt anheben. Dann Arme anwinkeln und seitlich anheben.

3. Aufrecht stehen und Gewichte an der Seite hängen lassen, so dass ein wenig Zug auf die Schultern ist. Dann den Oberkörper seitlich neigen so weit wie möglich und dann wieder aufrichten. Gleiches zur anderen Seite – immer im Wechsel.

4. Ausfallschritt nach hinten im Wechsel – beim Aufrichten Bizeps Curl.

5. Hinknien – ein Fuß aufstellen – den Arm des Knieenden Beins nach hinten strecken und Ellenbogen so hoch wie möglich fixieren. Dann den Arm beugen und strecken. Aber nicht ganz durchstrecken.

6. Auf beide Knie hinknien (wer nicht kann, steht bitte auf) – ein wenig zurücklehnen und Arme Butterfly, um die Brust zu trainieren.

7. High Plank – im Wechsel zur Seite drehen und eine Hantel zur Decke anheben.

8. In Bauchlage eine Hantel im Nacken ablegen, Beine und Brust anheben. Brust geht hoch und tief.

9. Rückenlage in die Brücke – Becken geht hoch und tief – dabei gehen die Arme hoch und tief neben dem Oberkörper.

10. 1 Hantel hinterm Kopf halten und Füße hoch – im Wechsel geht ein Bein zum Boden tief und wieder hoch.

.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Training. Hör auf dein Gefühl und mach Pause, wenn es dir zu viel wird.

Training auf eigene Gefahr. Bei Schmerzen bitte aufhören.

Ich freue mich, wenn Du meinen YouTube Kanal abonnierst und mir ein Kommentar dalässt.

Vielen Dank an Ingo Dumreicher Fotografie für Video und Schnitt https://www.id-fotos.de und an die gemafreie Musik von Frametraxx https://www.frametraxx.de

 

Noch mehr Tipps rund um Training, Ernährung und Motivation gibt’s auf meinem Instagram Account https://www.instagram.com/bodybalancerenate/